Maike Albath liest aus "Trauer und Licht - Lampedusa, Sciascia, Camilleri und die Literatur Siziliens

Die Literaturkritikerin, Autorin und Journalistin Maike Albath zählt zu den profiliertesten Kennerinnen der italienischen Gegenwartskultur. Sie hat über Andrea Zanoto promoviert und mehrere Jahre in Italien gelebt. Neben ihrer Arbeiten für verschiedene Printmedien ist sie auch u.a. für den Deutschlandfunk tätig.

In der Reihe Böll & Hofstätter stellt sie ihr neues Buch "Trauer und Licht - Lampedusa, SCiascia, Camilleri und die Literatur Siziliens" vor.

Sizilien – Sehnsuchtsort! In jeder Hinsicht. Ein bisschen Italien, ein bisschen Abenteuer, der Süden, rustikale Küche... Doch – und vor allem – ein literarisches Paradies. Auch wer, „Il Gattopardo“, „Der Leopard“ nicht kennt, hat schon einmal von der einmaligen Verfilmung mit dem eisernen Burt Lancaster,  Alain Delon und  Claudia Cardinale gehört. Die Zeiten des Umbruchs Italiens machen auch vor der alteingesessenen Adelsfamilie Salina nicht halt. Bezeichnenderweise sind der Autor, der die Veröffentlichung seines Romans nicht mehr erlebte, und der Regisseur sich auf einer anderen Ebene sehr nahe. Giuseppe Tomaso di Lampedusa und Luchino Visconti stammen aus alten Adelshäusern. Wer in der Lombardei unterwegs ist, begegnet auf Schritt und Tritt den Viscontis, wer in Sizilien die Augen offenhält, kommt am Namen der  Lampedusas nicht vorbei. Sizilien, die magische Insel, ihre Literatur, ihre ­brodelnde politische Gegenwart – all das wird zum Thema in diesem dritten großen Italienbuch von Maike Albath, die mit Land, Literatur und Bewohnern vertraut ist wie nur wenige. Der Horizont reicht von Lampedusas Leopard, mit dem die Insel die Bühne der Weltliteratur betritt, über Leonardo Sciascia bis zu Andrea Camilleri und seinen international erfolgreichen Montalbano-Krimis. Ein verführerischer Streifzug durch die Geschichte, durch Landschaften und die Straßen von Palermo und Catania, wo sich bis heute eine kulturelle und literarische Vielfalt erhalten hat, die einmalig ist in Europa.

13.05.2019 - 19:30 bis 21:30
Buchhandlung St. Johann, Kronenstraße 6, 66111 Saarbrücken
7€
Albath, Maike
Berenberg Verlag
ISBN/EAN: 9783946334507
25,00 € (inkl. MwSt.)