0

Im Gefieder

Gedichte

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783962270179
Sprache: Deutsch
Umfang: 92 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Plastische Bilder, die Sinnlichkeit des Schreibens, Kindheitserinnerungen und immer neue Formen prägen die Gedichte in Sabine Göttels Lyrikband "Im Gefieder". Sie hat dafür den Kurt-Sigel-Preis 2022 des PEN-Zentrums Deutschland erhalten. Der Preis wird seit 2016 alle zwei Jahre für Gedichte von hoher ästhetischer Qualität verliehen. Die Jury des PEN-Zentrums überzeugte sie "durch ihren poetischen, eigensinnigen Blick und eine beeindruckende, mutige Vielfalt an Formen und lyrischen Spielarten".

Autorenportrait

Sabine Göttel wurde 1961 in Homburg/Saar geboren, wuchs in der Westpfalz auf, studierte in Saarbrücken Literatur, arbeitete am Theater und lebt in Hannover. Sie veröffentlicht Gedichte, Prosatexte und Theaterstücke. 1987 erschien ihr erster Gedichtband Fische Fluten im Röhrig Verlag. 2019 war sie Stipendiatin des Printemps Poétique Transfrontalier.