0

mare 104 - Jacques Cousteau

mare - die Zeitschrift der Meere 104

9,50 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783866480384
Sprache: Deutsch
Umfang: 130 S.
Format (T/L/B): 1 x 28 x 21 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Seine Filme und Fernsehsendungen sind legendär. In den 1960er und 1970er Jahren brachte der französische Unterwasserfilmer und Pionier der Meeresforschung Millionen Menschen die Welt unter Wasser näher. Wissen vermittelte er so, dass es Spaß machte. Doch der Star war auch umstritten - als Tierquäler und Befürworter der Atomtests im Pazifik. Ein Rückblick auf ein bewegtes Leben.

Autorenportrait

Nikolaus Gelpke, Jahrgang 1962, aufgewachsen vor allem in der Schweiz und in Italien, gehört zu den Gründungsmitgliedern von mare. Dogsitter in Halifax, Taucher auf einer kanadischen Austernfarm, Forschungstaucher für die Uni Zürich und Greenpeace, Tauchfahrten mit Jacques Piccard im Tauchboot F. A. Forrel, 1984 an die Uni Kiel und Abschluss des Studiums als Dipl. Meeresbiologe. Begeisterter, aber durchschnittlicher Segler. Die Leidenschaft für die See führte zur Idee von mare. Seither ist er dessen Chefredakteur und Verleger.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft"

Alle Artikel anzeigen